Grüß Gott und herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. Für Ihre Anliegen habe ich stets ein offenes Ohr, ganz nach meinem Motto: Zuhören - Verstehen - Handeln.

Herzlichst,
Ihr

Termine

 

 

 

Aktuelles

Reiner Meier verlässt die Deutsch-Türkische Parlamentariergruppe

12.07.2016

„Dass wir nun schon seit Wochen über einen Truppenbesuch in Incirlik diskutieren grenzt an eine Farce. Dieser Streit um eine diplomatische Selbstverständlichkeit hat mir deutlich gezeigt: Unser Dialog mit der Türkei läuft zunehmend ins Leere.“  Der Tirschenreuther erinnerte daran dass Deutschland 2012 als erster NATO-Partner überhaupt Flugabwehrstellungen zum Schutz der Türkei entlang der syrischen Grenze entsandt hatte. Auch die weitere Stationierung von Aufklärungsflugzeugen im türkischen Incirlik sei im Geiste einer partnerschaftlichen Kooperation mit der Türkei erfolgt. „Ich habe[mehr]


Zweiter Platz für Need NO Speed

28.06.2016

Tirschenreuth/Berlin. "Ich gratuliere der Aktionsgruppe herzlich zum zweiten Platz"; sagte MdB Reiner Meier, der Need NO Speed für den Wettbewerb der Drogenbeauftragten MdB Marlene Mortler nominiert hat. Need NO Speed, eine große Vereinigung regionaler Institutionen, Ämter, Privatpersonen, Jugendringe und Sozialeinrichtungen  gegen Drogen mit grenzüberschreitender Zusammenarbeit zu Tschechien, hat diesen Preis beim bundesweiten Wettbewerb für kommunale innovative Drogenprävention gewonnen. Möglich gemacht wurde dies durch die Nominierung von Reiner Meier, der schon bei der Bewer[mehr]


Auf den Sitz des Bundestagsabgeordneten Platz genommen

28.06.2016

Luhe-Wildenau/Berlin. Ihre Schulleiterin hat ihr gerne freigegeben. Und Alexandra Pröls hat die viertägige Befreiung vom Unterricht des Elly-Heuss-Gymnasiums Weiden für einen Aufenthalt in Berlin im Deutschen Bundestag sehr genossen. Die 16-Jährige hat auf Anregung von MdB Reiner Meier von 4. - 7. Juni 2016 am Planspiel „Parlamentarische Demokratie spielerisch erfahren“ teilgenommen. Im Nachhinein nun findet sie alles sehr aufschlussreich und hochinteressant. „Das Gefühl, da zu sitzen, wo die richtigen Abgeordneten sitzen und das Gleiche zu tun, war gigantisch. Zeitweise bin ich komplett in me[mehr]


Ein- und Ausblicke im Bundestag

28.06.2016

 Berlin. Jede Menge interessanter Eindrücke gibt es am 4. September 2016 von 9 bis 19 Uhr im Deutschen Bundestag. Es lohnt sich also, seinen eventuell bereits angedachten Berlin-Urlaub auf diesen Tag zu verlegen.An diesem Tag werden die Tore des Deutschen Bundestags für die Bevölkerung geöffnet. Interessierte werden herzlich Willkommen geheißen und dürfen sich auch nach Herzenslust umschauen.  Es wird ein vielfältiges Programm geboten, die Gäste treffen mit Abgeordneten und deren Mitarbeiter zusammen, das Reichstagsgebäude kann besichtigt werden ebenso wie das Paul-Löbe-Haus und das[mehr]


"Sehr wenig Spielraum für Zugeständnisse"

24.06.2016

Nach Auszählung aller 382 Stimmkreise haben sich die Bürger des Vereinigten Königreiches mit knapper Mehrheit für einen Austritt aus der Europäischen Union ausgesprochen.  „Die Entscheidung der Briten müssen wir respektieren, auch wenn wir sie für grundfalsch halten. In jedem Fall ist großer Schaden für das Vereinigte Königreich und für Europa entstanden. Ich erwarte nun das offizielle Austrittsgesuchs, damit die Verhandlungen bald beginnen können", so Reiner Meier am Freitagmorgen. Mit Verweis auf Aussagen der Brexit-Befürworter zu den zukünftigen britischen Beziehungen zur EU[mehr]


In Berlin über die Lokalpolitik gesprochen

23.06.2016

Tirschenreuth. Zu Besuch bei MdB Reiner Meier im Deutschen Bundestag in Berlin war am 22. Juni 2016 der Vorsitzende des Ortsverbandes Tirschenreuth, Huberth Rosner. Bei schönstem Sommerwetter setzten der Abgeordnete und sein Parteifreund ihre Gespräche über die lokale Politik in der Heimatstadt gerne in den Abendstunden im Freien fort und nutzten die Gelegenheit, dies auf dem am Mittwoch stattgefundenen traditionellen Sommerfest der Fraktion zu tun. Natürlich gab es jede Menge zu besprechen über die Heimatstadt Tirschenreuth, den Landkreis Tirschenreuth und die politischen Gefüge in der nähe[mehr]


Lange Gespräche über die Renten von Morgen

20.06.2016

München. Zum Thema "Langfristige Rentenpolitik" traf sich MdB Reiner Meier am Montag, 20. Juni 2016 mit der bayerischen Ministerin für Arbeit, Soziales und Familie. StM Emilia Müller hatte Meier unter anderem zu diesem wichtigen  Termin ins Staatsministerium für Arbeit, Soziales und Familie eingeladen.  Am späten Nachmittag drehten sich die Gespräch mit vielen weiteren Teilnehmern der Gesprächsrunde um die "Rente 4.0: Konzept der dynamischen Renten für die Arbeitswelt" der Zukunft und wesentliche Bausteine. [mehr]