Grüß Gott und herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine politische Arbeit interessieren. Für Ihre Anliegen habe ich stets ein offenes Ohr, ganz nach meinem Motto: Zuhören - Verstehen - Handeln.

Herzlichst,
Ihr

 

 

 

Aktuelles

Pressemitteilung: „Eine Gerechtigkeitslücke geschlossen“/ Reiner Meier zur PKW-Maut auf deutschen Autobahnen

24.03.2017

Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Freitag die PKW-Maut endgültig auf den Weg gebracht. Es war höchste Zeit mit diesem Kernanliegen der CSU die Gerechtigkeitslücke bei der Straßenfinanzierung zu schließen, findet Reiner Meier. „Heute haben wir eine große Gerechtigkeitslücke geschlossen“, zeigte sich Reiner Meier am Freitag hochzufrieden. „Mit der Maut werden nun auch die ausländischen Nutzer unserer Autobahnen ihren Beitrag zum Erhalt der Infrastruktur leisten. Ich freue mich, dass das nun auch die Kollegen beim Koalitionspartner endlich eingesehen haben.“  Der Kritik der Opposi[mehr]


Immer ein offenes Ohr für die Bürger – TELEFON-HOTLINE der CSU-Bundestagsabgeordneten –

21.03.2017

Immer ein offenes Ohr für die Bürger! Die CSU-Bundestagsabgeordneten richten am Dienstag, den 21. März 2017, zum wiederholten Male eine Telefon-Hotline ein.  „Nach dem positiven Echo auf die vorangegangenen Telefon-Aktionen werden die Politiker der CSU-Landesgruppe auch dieses Mal wieder interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu allen aktuellen bundespolitischen Themen Rede und Antwort stehen“, so MdB Reiner Meier. Geschaltet ist die Telefon-Hotline in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr unter der Telefon-Nr.: 0800 / 091 55 22. Die Anrufe sind selbstverständlich gebührenfrei. [mehr]


Gespräch über die Pläne zum „SuedOstLink“

16.03.2017

Über die Pläne zum „SuedOstLink“ von TenneT tauschten sich MdB Reiner Meier und Bürgermeister Franz Stahl an diesem Donnerstag aus. Beide waren sich einig, dass der Umweg der Trasse durch das Stiftland erhebliche Konsequenzen für Mensch und Natur habe. „Die Erdverkabelung muss der A93 folgen. Nur so lassen sich Eingriffe in die Landschaft auf ein Minimum reduzieren“, so Reiner Meier. Fest steht es auch, dass das benötigte Land für die Verlegung der Erdkabel gekauft oder gepachtet werden müsse. „Für mich wäre es die beste Variante, die Trasse auf Grundstücken zu bauen, die bereits im B[mehr]


Reiner Meier auf der Senioren-Messe „inviva“ in Nürnberg

15.03.2017

Erstmalig war die Senioren-Union der CSU (SEN) auf der Nürnberger Seniorenmesse „inviva“ aktiv. Umso schöner war es, dass die SEN gleich mit einiger Politikprominenz aufwarten konnte. So besuchten Staatsministerin Emilia Müller MdL, Landesvorsitzender Dr. Thomas Goppel MdL und der SEN-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Reiner Meier MdB den Stand der Senioren-Union und informierten sich über die Anliegen der älteren Generation. Staatsministerin Müller war extrem angetan vom großen Engagement der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer. Sie würdigte das Ehrenamt als eine der zentralen Stützen un[mehr]


Pressemitteilung: Auf ein Glas Milch mit der Milchprinzessin

10.03.2017

Berlin: Beim „Berliner Milchfrühling“ der Landfrauen im Bayerischen Bauernverband konnten die Besucher am gestrigen Donnerstag die Vielfalt bayerischer Milchspezialitäten entdecken und genießen. „Die Landfrauen haben unsere Anerkennung mehr als verdient. Endlich können die Berliner auch etwas Gescheites probieren“, so MdB Reiner Meier schmunzelnd.  „Die Landwirtschaft in Bayern ist eine wichtige Tragsäule für die Gesellschaft. Die große Zahl von Familienbetrieben bewahren die wertvolle Tradition und bringen qualitative und innovative Produkte auf den Markt“, unterstrich Meier.  Ü[mehr]


Pressemitteilung: Reiner Meier fordert härtere Strafen für illegale Autorennen

10.03.2017

Das Landgericht Berlin hat in einer vielbeachteten Entscheidung die zwei Teilnehmer eines Autorennens wegen Mordes zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt. Die beiden Angeklagten hatten bei einem illegalen Autorennen vor einem Jahr einen Unfall mit einem Toten verursacht. Dieser Fall zeige eklatante Strafbarkeitslücken auf, die schnellstens geschlossen werden müssten, findet MdB Reiner Meier.  „Ich finde es richtig, dass das Landgericht Berlin den Fall als das abgeurteilt hat, was er ist: Nämlich Mord. Wer mit 170 Stundenkilometern über eine belebte Einkaufsstraße rast und dabei 11[mehr]


Plenarrede: Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz

09.03.2017

Reiner Meier (CDU/CSU):  Sehr geehrte Frau Präsidentin! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Im vergangenen Jahr haben unsere gesetzlichen Krankenkassen einen Überschuss von 1,38 Milliarden Euro erzielt. Das ist bemerkenswert; denn wir haben an mehreren Stellen die Leistungen für die Versicherten deutlich verbessert. Die gute Finanzsituation der Kassen ist damit Ausdruck einer verantwortungsvollen Ausgabenpolitik, die wir betreiben.  Verantwortung heißt aber auch, das große Ganze in den Blick zu nehmen. Neben der optimalen Versorgung der Patienten [mehr]